Ausbildung

Wir suchen einen Auszubildenden zum
Holzbearbeitungsmechaniker
als Verstärkung unseres Fertigungsteams.


Der Holzbearbeitungsmechaniker ist ein moderner Industrieberuf in dem Kenntnisse über Holzarten genauso gefragt sind, wie die perfekte Beherrschung moderner Anlagentechniken.

Ausbidlungsbeginn: 01.09.2019
Bezeichnung: Holzbearbeitungsmechaniker
Ausbildungsort: Duale Berufsausbildung, geregelt nach dem
Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Hogra- Holz GmbH in Krumbach (Ausbildungsbetrieb)
Göppingen (schulische Ausbildung)
Geforderter Abschluss: Hauptschulabschluss
Notenschnitt mind: 3,0

Was kommt auf mich zu?

Du arbeitest in unserem jungen Fertigungsteam im Hobelwerk bzw. in der Palettenherstellung. Du erhältst im Rahmen der Ausbildung einen Einblick in die Veredelungstechniken wie Holztrocknung, Hobeln, Holzimprägnierung und die allgemeine Holzbearbeitung.
Außerdem arbeitest du selbständig an den verschiedenen Fertigungsanlagen und lernst diese richtig zu bedienen und zu warten.

Der Holzbearbeitungsmechaniker in Fachrichtung Hobelindustrie…..

  • Sortiert Schnittholz, also Bretter,Balken oder Latten nach Qualität und Dimension
  • Richtet Holzbearbeitungsmaschinen ein und bedient sie
  • Stellt Hobelerzeugnisse aus Brettern und Bohlen her
  • Kümmert sich um die Instandhaltung der Werkzeuge wie Sägen, Hobelköpfe und Messer
  • Sortiert, vermisst, lagert und verlädt Hobelerzeugnisse

Worauf kommt es denn an?

  • Sorgfalt ist gerade bei Messungen sowie der Qualitätskontrolle von besonderer Bedeutung
  • Zuverlässiges und genaues Arbeiten im Umgang mit Produkten und Werkzeugen im gesamten Betrieb
  • Außerdem ist ein gewisses technisches Verständnis gerade im Umgang mit autom. Fertigungsanlagen von Vorteil

Additional information